Menü öffnen
VERLAUF
schauinsland-reisen wird neuer Trikotpartner der Löwen
Startseite
Liveticker
Derzeit kein aktueller Liveticker
schauinsland-reisen wird neuer Trikotpartner der Löwen

schauinsland-reisen wird neuer Trikotpartner der Löwen

Ab heute darf der KSV Hessen Kassel schauinsland-reisen zu seinen Partnern zählen. Die Löwen werden in der Saison 2018/19 mit dem Logo des Traditions-Reiseveranstalters auf der Brust auflaufen. Der Vertrag mit schauinsland-reisen umfasst aber auch weitere Maßnahmen, wie z.B. Bandenwerbung im Auestadion und Onlinewerbung.

Vorgestellt wurde die neue Partnerschaft am Montag, den 30.07. dort, wo vor anderthalb Jahren alles begann: am Flughafen Kassel-Calden.                                   
„Wir freuen uns sehr, dass wir seit dem Erstkontakt vor eineinhalb Jahren auf dem Flughafenfest in Kassel-Calden nun mit schauinsland-reisen einen starken Partner an der Seite der Löwen präsentieren können“, freut sich KSV-Marketingvorstand Daniel Bettermann über den prominenten Neuzugang der Löwen.

Archivbild: Airportfest in Calden
Archivbild: Airportfest in Calden

„Seit unserem ersten Kontakt haben wir uns immer wieder intensiv mit den Verantwortlichen von schauinsland-reisen ausgetauscht und gegenseitiges Vertrauen aufgebaut. Wir sind sehr froh und glücklich, künftig mit einem der bundesweit bekanntesten Reiseveranstalter zusammenzuarbeiten“. schauinsland-reisen ist eine bekannte Marke, die hervorragend zur Region und somit auch zu unserem KSV passt“,  kommentiert Michael Krannich, Geschäftsführer der Löwen, die neue Partnerschaft.

 „Mit dem Sponsoring beim KSV Hessen Kassel möchten wir den Bekanntheitsgrad  von schauinsland-reisen und Sundair weiter steigern und unser Engagement in der Region festigen. Wir freuen uns auf die gemeinsame sportliche Reise mit dem KSV Hessen Kassel und wünschen den Verantwortlichen und dem Team viele sonnige Fußballmomente“, so Adnan Eken, Leiter Marketing, von schauinsland-reisen.

Martin Rose Gleisbau wechselt auf Trikotärmel

Schon bei der offiziellen Trikotvorstellung im Juli diesen Jahres erklärt sich die Martin Rose Gleisbau GmbH mit Geschäftsführer und KSV-Vorstand Jens Rose bereit, die große Aufmerksamkeit erzielende Fläche auf der Brust der Trikots wieder freizugeben, falls ein neuer Partner des Vereins diese übernehmen möchte.

„Für mich war es selbstverständlich, dass ich meinem Herzensverein helfe und auf dem Trikot werbe, bis ein Partner gefunden ist, der diese Fläche übernimmt“, kommentiert Jens Rose. „Das Logo von Martin Rose wird auch weiter auf dem Löwentrikot sein und auf dem Ärmel platziert werden“.

Die künftige Zusammenarbeit mit schauinsland-reisen kann für den Verein nicht positiv genug bewertet werden, bedeutet aber auch, dass die bisher verkauften Trikots mit dem Aufdruck „Martin Rose Gleisbau“ nicht weiter verkauft werden. Der KSV bedankt sich bei allen Fans, die sich bereits ein Trikot gekauft haben und auf diese Weise ihre Treue zu den Löwen bewiesen haben.

Wer bereits ein Trikot mit „Martin Rose Gleisbau“ auf der Brust erworben hat und dieses Trikot auf der Geschäftsstelle des Vereins oder im Fan Point am Friedrichsplatz vorlegt, kann das neue Trikot Dank schauinsland-reisen zum Vorzugspreis von 45 Euro erwerben und erhält darüber hinaus einen von schauinsland-reisen zur Verfügung gestellten Reisegutschein im Wert von 25,- Euro. Bei Vorlage im Fan Point erhalten alle Käufer zusätzlichen einen 5,- Euro Einkaufsgutschein für den Fan Point Kassel. Das Angebot gilt bis zum 14.08.2018.

Eine erste Lieferung der neuen Trikots mit dem schauinsland-reisen-Schriftzug ist voraussichtlich ab Mittwochnachmittag im Fan Point Kassel und ab Donnerstag in der Geschäftsstelle des KSV Hessen Kassel zu erwerben. Die Trikots sind regulär für 69,95 Euro (Erwachsene) und in den Kindergrößen für 54,95 Euro erhältlich.

Der KSV Hessen Kassel freut sich, mit schauinsland-reisen einen neuen und starken Partner an der Seite der Löwen gewonnen zu haben.

Über die schauinsland-reisen gmbh

schauinsland-reisen gehört in Deutschland und Europa zu den wichtigsten Touristikunternehmen. Im deutschen Markt belegt schauinsland-reisen Platz 6 unter den Flugreiseveranstaltern. Mehr als 60 Destinationen in Nah und Fern hat der mittelständische, konzernunabhängige Reiseveranstalter mit Sitz in Duisburg aktuell im Angebot – Tendenz steigend. schauinsland-reisen blickt auf eine hundertjährige Unternehmensgeschichte zurück. Gerald Kassner, alleiniger Inhaber und Geschäftsführer in der dritten Generation, und sein mehr als 400-köpfiges Team setzen konsequent auf den Reisebürovertrieb, gute Erreichbarkeit und Kundennähe. Das Ergebnis: Urlaub in besten Händen. Weitere Informationen unter: www.schauinsland-reisen.de      

Veröffentlicht: 30.07.2018


Nächstes Spiel

Samstag, 02.02.19, 14:00
KSV Hessen Kassel
-
SSV Sand

Spiele Diff. Punkte
1 FC Gießen FC Gießen 20 55 53
2 FC Bayern Alzenau Bayern Alzenau 20 29 45
3 KSV Hessen Kassel KSV Hessen Kassel 20 24 43
4 SV Rot-Weiß Hadamar SV Rot-Weiß Hadamar 20 17 35
5 SC Waldgirmes SC Waldgirmes 20 6 33
6 SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 20 12 32
7 KSV Baunatal KSV Baunatal 20 1 32
8 FC Eddersheim FC Eddersheim 20 -11 24
9 VFB Ginsheim VfB Ginsheim 20 -15 24
10 SC Viktoria Griesheim Viktoria Griesheim 20 -18 24
11 FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 20 2 23
12 Türk Gücu Friedberg Türk Gücu Friedberg 19 1 23
13 FSC Lohfelden FSC Lohfelden 20 -5 21
14 Hünfelder Sportverein Hünfelder SV 20 -28 18
15 SV Buchonia Flieden Buchonia Flieden 19 -13 16
16 SpVgg 03 Neu-Isenburg SpVgg Neu-Isenburg 19 -21 16
17 FC Ederbergland FC Ederbergland 19 -36 14

Unsere Partner

PLATIN-PARTNER

TRIKOT-PARTNER

GOLD-PARTNER

PREMIUM-PARTNER

INTERNET-DIENSTLEISTER

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 19.12.2018