Menü öffnen
VERLAUF
Auf zum Saisonfinale gegen Eintracht Stadtallendorf
Startseite
Liveticker
Derzeit kein aktueller Liveticker
Auf zum Saisonfinale gegen Eintracht Stadtallendorf
Samstag, 12. Mai - 14:00 Uhr im Auestadion

Auf zum Saisonfinale gegen Eintracht Stadtallendorf

Liebe Fans, Mitglieder und Förderer unserer Löwen, liebe Zuschauerinnen und Zuschauer,

eine Fußballsaison neigt sich dem Ende zu, die man seit Vereinsgründung vor 20 Jahren wohl als die ereignisreichste in der Vereinsgeschichte bezeichnen kann - aber auch als aufgabenreichste. In einer schwierigen Saison, die sportlich mit -9 Punkten gestartet ist und in der der Verein durch die  Insolvenz sein Vereinsheim verloren hat, wurde ein von unseren Fans geprägter Song zum Leitbild des Vereins und begleitet uns seitdem:

Hessen Kassel wird nicht untergehen!

Trotz der schwierigen Ausgangslage bekannten sich unser Trainer Tobias Cramer und die Mannschaft zum Verein. Sie blieben zusammen und nahmen die Aufgabe an – ein Treuebeweis, der  seinesgleichen sucht.

Auch die Fans standen treu zum KSV und haben alles Erdenkliche unternommen, um den Verein durch Aktionen mit jedem Euro zu unterstützen. Mit dem Löwentreff und seinen Einnahmen ist ein neuer Sponsor entstanden, der zeigt: Wenn alle an einem Strick ziehen, und dann noch in die gleiche Richtung, ist ganz viel möglich!

Um nur ein Beispiel von vielen zu nennen: Ein Trikot von Franz Beckenbauer, dessen Verkauf den KSV Hessen Kassel am Saisonende mit 100.000 € unterstützt hat, ist Teil eines Fußballmärchens  geworden, das es wohl nur in dieser Sportart geben kann.

Die neu gebildeten Gremien des Vereins haben gezeigt, dass dieser Verein für sie mehr als ein Fußballverein ist. Er ist ein Teil ihres Lebens - geprägt von Wünschen und Hoffnungen, von Euphorie und Zittern um das Überleben des KSV Hessen Kassel.

Durch unsere Insolvenzverwalterin Jutta Rüdlin konnte das Insolvenzverfahren mit einer Planinsolvenz abgeschlossen und der Verein seit Jahresbeginn 2018 schuldenfrei weitergeführt werden. Hierfür gebührt Jutta Rüdlin und den Gläubigern unser aller Dank!

Und auch das Vereinsheim konnte dem KSV erhalten werden, indem es von mehreren Bürgen aus der Insolvenzmasse heraus gekauft wurde. Seit Mai 2018 steht es dem Verein nun wieder zur Verfügung.

Diese Treue und dieses Engagement für den Verein leben auch Tobias Cramer und sein  ganzes Team, das gerade am Anfang der Saison gezeigt hat, was in ihm steckt, und uns jedes Wochenende mit erfrischendem Fußball begeistert hat.

Dass diese Saison als die ereignisreichste in die Vereinsgeschichte eingehen kann, zeigt auch eine sportliche Phase, in der nichts zusammenlief. Nach dem 1:4 bei Schott Mainz haben uns selbst die größten Optimisten einen Klassenerhalt nicht mehr zugetraut.

Mit der nötigen Ruhe und dem Vertrauen in die bereits gezeigten Stärken sind wir aber geschlossen durch diese Berg- und Talfahrt gegangen. Bei anderen Fußballvereinen gibt es meist nur ein Endspiel pro Saison. Bei uns haben Sie als Zuschauer jede Woche ein Endspiel - morgen ist das nächste. Wir von Aufsichtsrat und Vorstand möchten uns für Ihre Unterstützung bedanken, die Sie über die gesamte Saison zum Ausdruck gebracht haben.

Dieses Kasseler Fußballmärchen verdient  einen wunderschönen Abschluss und unsere Mannschaft an diesem Samstag ab 14 Uhr Ihre volle Unterstützung.

P.S.

Am 21. Mai heißt es dann geschlossen „Alle zum Pokalfinale“ – zum einzig offiziellen Endspiel dieser Saison, dem Finale im Krombacher Hessenpokal gegen den TSV Steinbach in Stadtallendorf. Wir haben ein schönes Pokalpaket geschnürt, das hier bestellt werden kann.

Enrico Gaede und Jens Rose

Veröffentlicht: 11.05.2018


Nächstes Spiel

Samstag, 02.02.19, 14:00
KSV Hessen Kassel
-
SSV Sand

Spiele Diff. Punkte
1 FC Gießen FC Gießen 20 55 53
2 FC Bayern Alzenau Bayern Alzenau 20 29 45
3 KSV Hessen Kassel KSV Hessen Kassel 20 24 43
4 SV Rot-Weiß Hadamar SV Rot-Weiß Hadamar 20 17 35
5 SC Waldgirmes SC Waldgirmes 20 6 33
6 SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 20 12 32
7 KSV Baunatal KSV Baunatal 20 1 32
8 FC Eddersheim FC Eddersheim 20 -11 24
9 VFB Ginsheim VfB Ginsheim 20 -15 24
10 SC Viktoria Griesheim Viktoria Griesheim 20 -18 24
11 FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 20 2 23
12 Türk Gücu Friedberg Türk Gücu Friedberg 19 1 23
13 FSC Lohfelden FSC Lohfelden 20 -5 21
14 Hünfelder Sportverein Hünfelder SV 20 -28 18
15 SV Buchonia Flieden Buchonia Flieden 19 -13 16
16 SpVgg 03 Neu-Isenburg SpVgg Neu-Isenburg 19 -21 16
17 FC Ederbergland FC Ederbergland 19 -36 14

Unsere Partner

PLATIN-PARTNER

TRIKOT-PARTNER

GOLD-PARTNER

PREMIUM-PARTNER

INTERNET-DIENSTLEISTER

© KSV Hessen Kassel e.V.
Datum des Ausdrucks: 19.12.2018