Gruppenliga Saison 2022/2023

Alles rund um die 2. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

Bigmat
Beiträge: 222
Registriert: 20. Jun 2018, 15:16
Wohnort: Felsberg

Re: Gruppenliga Saison 2022/2023

Beitrag von Bigmat » 9. Aug 2022, 21:55

Türkgücü hat den druck.
Haben im ersten spiel 1-3 in calden verloren.

J.R.
Beiträge: 1653
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Gruppenliga Saison 2022/2023

Beitrag von J.R. » 9. Aug 2022, 23:06

Bigmat hat geschrieben:
9. Aug 2022, 21:55
Türkgücü hat den druck.
Haben im ersten spiel 1-3 in calden verloren.
Ja eben, die haben den Druck, die werden von Anfang an das Messer zwischen den Zähnen haben. Von daher wäre es schon gut wenn wir mit ein paar mehr Zuschauern vor Ort wären, um zumindest ein bisschen dagegen halten zu können. Gegen uns wird in dieser Saison keiner mehr lässig in ein Spiel gehen, der Welpenschutz ist vorbei, das hat die Partie gegen Reinhardshagen deutlich gezeigt. Und was von Hombressen/Udenhausen zu halten ist muss man auch erstmal sehen.
BLOCK 36

Bigmat
Beiträge: 222
Registriert: 20. Jun 2018, 15:16
Wohnort: Felsberg

Re: Gruppenliga Saison 2022/2023

Beitrag von Bigmat » 13. Aug 2022, 19:36

Klares 8:1 bei Türkgücü

marinho
Beiträge: 5810
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Gruppenliga Saison 2022/2023

Beitrag von marinho » 13. Aug 2022, 19:41

Sauber! Ich freue mich schon auf einen Spielbericht.
Tradition schießt keine Tore (Marco Bode)

J.R.
Beiträge: 1653
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Gruppenliga Saison 2022/2023

Beitrag von J.R. » 14. Aug 2022, 00:03

SV Türkgücü Kassel – KSV Hessen Kassel II 1:8 (1:3)
Das erste Auswärtsspiel der Saison 22/23 führte unsere Zweite in die Nordstadt zum SV Türkgücü Kassel. Eigentlich hätte ich erwartet dass das ein deutlich schwereres Unterfangen sein würde dort 3 Punkte zu entführen. Aber die Junglöwen waren von Trainer Christian Andrecht klasse eingestellt worden. Es ging vom Anpfiff weg in Richtung gegnerisches Tor und das teilweise in Highspeed. Für die Ballführenden Gastgeber gab es kaum richtig Zeit zum Atmen, so heftig wurde Druck auf den ballführenden Spieler gemacht, so das es immer wieder zu sehr guten Chancen für unsere U 23 führte. Etwas Pech im Abschluss und eine extrem gute Torwartleistung vom Keeper der Gastgeber verhinderte das unsere Jungs viel deutlicher in Führung gehen konnten. Hamiri, Mustapic, Krohne, Twardon, mein Gott was schreibe ich denn da, eigentlich ist in den ersten 45 Minuten jeder mal vor dem Gästetor in aussichtsreicher Position aufgetaucht. Klasse Stellungsspiel, tolle Paraden, starke Reflexe und natürlich auch ein Hauch Glück mit dem Namen Kaan Duru verhindern heute ein zweistelliges Ergebnis. Es war ein Fussballspiel das Spass gemacht hat, mal unabhängig vom Ergebnis. Beide Teams sind respektvoll miteinander umgegangen, natürlich gab es auch mal ein Frustfoul, aber was richtig böses war nicht dabei, was mich bei dem Spielstand auch nicht gewundert hätte. Wenn ich dann mal ins letzte Wochenende zurück blende, dann war das heute ein tolles Spiel, das von beiden Mannschaften mit vollem Einsatz geführt wurde, allerdings nie unfair und giftig.
Doch das war heute klasse und hat Spass gemacht. So darf es gerne weiter gehen. Ich meine damit nicht das die Burschen es nicht mehr unter 8 Buden machen sollen, ich meine die Art wie sie das Spiel angegangen sind und auch wie der Gegner darauf reagiert hat. Nie Unfair, nie böse Fouls, nie vorsätzlich umgeflext und nie aus Frust auf die Knochen gegangen. Man ist respektvoll miteinander umgegangen trotzdem das beide Teams die Punkte wollten, so soll es sein. Es war eine gut Atmosphäre auf dem Platz und auch auf den Zuschauerrängen, ich hätte es mir deutlich sperriger vorgestellt, aber wie das immer so im Leben ist "erstens kommt es anders und zweitens als man denkt". Wenn ich da an letztes Wochenende denke, mit wieviel Gift und Galle man da aufeinander los gegangen ist, das hätte ich eigentlich eher heute erwartet, unsere Freunde aus der Nordstadt hab ich deutlich emotionaler eingeschätzt, so wars aber auch klasse, so muss Fussball sein. Offenes Visier und jeder macht was geht.
Bis jetzt passt die Mannschaft, die Christian Andrecht da zusammen gebaut hat, alle Neuzugänge sind integriert und passen gut zusammen. Heute kamen die letzten zwei Neuzugänge, Haris Ljatifi und Kevin Tallon, zu ihrem ersten Einsatz. Man konnte sehen das sie noch die eine oder andere Minute Spielzeit brauchen um richtig anzukommen, aber es war schon zu erkennen das sie gut ins Team passen können. Wenn wir nicht übermäßig von Verletzungen und Erkrankungen heim gesucht werden dann sollte noch viel möglich sein mit diesen Jungs.
Mit Mate Mustapic, Lennart Rose und Moritz Schunke waren 3 Spieler unserer Ersten dabei und haben ihren Teil zum grandiosen Sieg gegen den ehemaligen Verbandsligist aus der Nordstadt beigetragen.

Tore: 0:1 H. Kaplan (17.), 1:1 M. Boukhoutta (28.), 1:2 J. Krohne (34.), 1:3 M. Boukhoutta (44.ET), 1:4 I.E. Hamiri (47.), 1:5 H. Kaplan (58.), 1:6 L. Rose (69.), 1:7 L. Rose (87.), 1:8 M. Moldenhauer (90+1)
Aufstellung: M. Schunke, N. Twardon, A. Frees (77. K. Tallon), I.E. Hamiri (67. M. Moldenhauer), M. Mustapic, M. Sobocinski, N. Schade, R. Asare, H. Kaplan (67. L. Rose), J. Krohne (77. R. Schmacke), N. Samson (53.H. Ljatifi).
Ersatzbank: J. Labonte (TW), R. Sattorov
BLOCK 36

marinho
Beiträge: 5810
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Gruppenliga Saison 2022/2023

Beitrag von marinho » 14. Aug 2022, 09:28

Danke für die ausführliche Schilderung!👍
Tradition schießt keine Tore (Marco Bode)

J.R.
Beiträge: 1653
Registriert: 4. Aug 2011, 19:11

Re: Gruppenliga Saison 2022/2023

Beitrag von J.R. » 16. Aug 2022, 22:18

Sonntag den 21.08.2022 um 15 Uhr auf dem heischen G-Platz findet das nächste Heimspiel unserer Junglöwen gegen Tuspo Grebenstein statt. Auch hier muss man schon konzentriert zu werke gehen, immerhin treffen hier mit Marvin Moldenhauer und Manuel Frey zwei ausgemachte Kanoniere aufeinander. Die Wahrscheinlichkeit das wir da ein torreiches Spiel sehen werden ist hoch, also ............!
BLOCK 36

marinho
Beiträge: 5810
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Gruppenliga Saison 2022/2023

Beitrag von marinho » 17. Aug 2022, 08:17

J.R. hat geschrieben:
16. Aug 2022, 22:18
Sonntag den 21.08.2022 um 15 Uhr auf dem heischen G-Platz findet das nächste Heimspiel unserer Junglöwen gegen Tuspo Grebenstein statt. Auch hier muss man schon konzentriert zu werke gehen, immerhin treffen hier mit Marvin Moldenhauer und Manuel Frey zwei ausgemachte Kanoniere aufeinander. Die Wahrscheinlichkeit das wir da ein torreiches Spiel sehen werden ist hoch, also ............!
Hoffen wir mal, dass es der Junglöwen-Defensive gelingt, Manuel Frey das Tore schießen zu vermiesen. Warum spielt eigentlich Fangmeier aktuell nicht?
Tradition schießt keine Tore (Marco Bode)

Antworten