36.Spieltag: TSG Hoffenheim II vs. KSV Hessen Kassel

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

marinho
Beiträge: 4988
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 36.Spieltag: TSG Hoffenheim II vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von marinho » 5. Mai 2021, 15:01

Heidelberger hat geschrieben:
5. Mai 2021, 11:34
Die Keeper sind gut, gerade Gröteke (Jg 2001) ist schon sehr weit und bringt alles mit. Die beiden IV aber repräsentieren eben jene Güteklasse, die sich der KSV mit seinem schmalen Budget noch leisten kann. Nicht mehr, nicht weniger. Wenn bei Standards die kopfballstärksten Spieler des Gegners immer wieder in zentraler Position unbedrängt einköpfen können, berührt das auch die Kernkompetenz unserer IV - egal ob Mann- oder gemischte Mann-Raum-Deckung. Die müssen nicht jedes Kopfballduell gewinnen, sollten aber nah genug am Mann sein, um so zu stören, damit der nicht kontrolliert abschließen kann. Das geht auch, wenn man ´nen halben Kopf kleiner ist - insofern wären auch die anderen in der Verantwortung. Die Trainer haben das erkannt, arbeiten sicher dran, scheint aber nicht zu fruchten.
Im "Umkreis" von Nennhuber (1,93 m) und Urban (1,89 m) sollte von der Größe/Länge her nichts anbrennen. Inge kann ähnlich mithalten, nur Nacho in der Verteidigung nicht. Da reicht nicht mal der halbe Kopf kleiner...

Heidelberger
Beiträge: 589
Registriert: 29. Okt 2010, 21:51
Wohnort: Hamburg

Re: 36.Spieltag: TSG Hoffenheim II vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von Heidelberger » 5. Mai 2021, 18:16

Es geht ja nicht nur um die Körpergröße, sondern v.a. wie ich bei Standards die Räume besetze, in denen es gefährlich werden kann, und wie ich als Chef in der Defensive meine Leute nach Vorgaben des Trainerteams anleite. Wenn ich mich da falsch orientiere oder gar nix mache, nutzt das Gardemaß dann auch nix mehr. Und wenn ich am Mittelkreis einen schlechten geführten Zweikampf verliere und nicht schnell genug meine Position hinten besetze, sind 1,93 auch nur Beiwerk

Wäre gut, wenn, die schmerzliche Lücke, die Siggi in der Defensive hinterlassen hat, im Sommer geschlossen werden kann. Der fehlt an allen Ecken und Enden. Hat denn Hessen keine Autobahnpolizei?

Matz Nochtgren
Beiträge: 2028
Registriert: 2. Mär 2008, 15:53
Wohnort: Felsberg

Re: 36.Spieltag: TSG Hoffenheim II vs. KSV Hessen Kassel

Beitrag von Matz Nochtgren » 5. Mai 2021, 22:48

Ja...so einen neuen EVIL braucht der KSV nächste Saison

Antworten