35. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. Kickers Offenbach

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

bennyu
Beiträge: 887
Registriert: 20. Jul 2009, 09:16
Wohnort: Münsterland

Re: 35. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. Kickers Offenbach

Beitrag von bennyu » 30. Apr 2021, 19:49

Also, allein für diese Aktion gehören sie abgestraft und müssten dafür verdonnert werden, die 3 Punkte in Kassel zu lassen:
https://www.op-online.de/sport/kickers- ... 81976.html
Ich bin ja auch für Recht und Ordnung, aber eine Einwechslung in der Nachspielzeit von einem FSV-Spieler, der zwar nicht auf dem Meldebogen stand, aber immerhin dem OFC-Trainer nachgemeldet wurde - und der ist angeblich kein Offizieller und daher will der OFC 3 Punkte am grünen Tisch?!? :roll:
Nee, also man muss auch mal die Kirche im Dorf lassen und anerkennen, dass man sowieso nicht gewonnen hätte :evil:
Für diese Aktion habe ich absolut Null Verständnis und würde mich nun umso mehr über nen Sieg freuen 8)
7. März 2020: Aufstiegsspiel - ich war dabei 8) :lol:

esteban
Beiträge: 6754
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: 35. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. Kickers Offenbach

Beitrag von esteban » 1. Mai 2021, 08:03

https://www.op-online.de/sport/kickers- ... 81964.html
"...Doch der Routinier und sein Coach wissen natürlich um die Schwere der Aufgabe, gerade jetzt, wo nach Kassel die dritte Englische Woche in Folge wartet mit Partien gegen Homburg (4. Mai) und bei der SV Elversberg (8. Mai). Und die Personalauswahl extrem limitiert ist.
„Es kommt keiner dazu“, sagt Ristic mit Blick auf die nächsten Aufgaben. Auch Lucas Albrecht und Maik Vetter nicht, die nur individuell trainieren. Insofern kann Ristic auch nicht im größeren Stil auf die Schlappe in Alzenau reagieren.
„Wir arbeiten seit Wochen mit 16, 17 Feldspielern“, stellt Ristic klar. Auch taktische Umstellungen seien nicht denkbar. „Wir haben keine drei Innenverteidiger zur Verfügung, um eine Dreierkette zu spielen, wir können auch nicht mit drei Mann im Sturm spielen, weil wir dafür zu ähnliche Spielertypen haben, wir haben auch keinen positionstreuen Sechser mehr“, sagt der OFC-Coach: „Wir müssen mit dem auskommen, was wir haben - und es damit schaffen, wieder mehr Kontrolle im Spiel zu erhalten.“
Klingt im Vergleich zur Situation beim KSV nach Jammern auf hohem Niveau. Ich glaube heute geht was. Den OFC kommen lassen und aufmerksam lauern, dann erlegen. Der KSV muss nix für's Spiel tun...ruhig bleiben, zuschlagen und genießen. 8)
Wir bleiben drinne.

marinho
Beiträge: 4988
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 35. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. Kickers Offenbach

Beitrag von marinho » 1. Mai 2021, 13:54

Auf geht‘ s Löwen, kämpfen und siegen!

MarkusF
Beiträge: 1958
Registriert: 30. Okt 2009, 22:19
Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Re: 35. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. Kickers Offenbach

Beitrag von MarkusF » 1. Mai 2021, 14:54

So ein Scheiß....nicht so sehr das Spiel, aber die gelb rote gegen ABS. Damit fehlt er in Hoppenheim. Das Spiel: Klassenunterschied, muß man leider sagen. Ich traue dem Frieden der Regionalligaentscheidung ohnehin nicht. :evil:
Ab heute wird's besser!

2.ligist
Beiträge: 123
Registriert: 12. Nov 2013, 10:25

Re: 35. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. Kickers Offenbach

Beitrag von 2.ligist » 1. Mai 2021, 15:00

Nicht gut anzusehen. Bei den Toren völlig ohne Gegenwehr. Von uns leider keine Derby Stimmung zu sehen, eher Sommerfussball.
Hoffen wir auf eine bessere 2. Hz.
Das Meckern von ABS war natürlich kontraproduktiv.

Bernd RWS 82
Beiträge: 7600
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Re: 35. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. Kickers Offenbach

Beitrag von Bernd RWS 82 » 1. Mai 2021, 15:10

Assibach in allen belangen überlegen.
Beim ersten Tor wird der Freistoß 8 Meter neben dem Foul zum Vorteil OFC gespielt unter den Augen des Schiris. Zuordnung zum Stürmer Fehlanzeige und Gröte wie Zunker Schwächen beim Rauslaufen....
Danach Gröte einen super gehalten. Die Abwehr ist heute übel oder die assis zu stark?!
Beim dritten Tor hätte ich gern Regelkunde. Torhüter foult ABS im Straumraum kriegt gelb und einen Freistoß für sich??? Verstehe ich nicht!?
Die Frage ist jetzt abschalten oder sich weiterhin selbst quälen. Denke wird nicht das letzte Gegentor gewesen sein!
Scheisse...gerade gegen die Affen!
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel" Seit dem 6.10.1974 bis zum Tod !
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein !"(Campino)

marinho
Beiträge: 4988
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: 35. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. Kickers Offenbach

Beitrag von marinho » 1. Mai 2021, 15:33

Schämt Euch was, Löwen! Sich so einfach zu ergeben - das war gar nix heute. Die Offenbacher lachen sich schlapp über uns. :evil:
Erinnert Euch mal daran, dass der Captain gesagt hat, dass Ihr 6 Mannschaften hinter Euch lassen wollt - so bestimmt nicht. Ich bin schwer enttäuscht. :evil:
Zuletzt geändert von marinho am 1. Mai 2021, 15:57, insgesamt 1-mal geändert.

Bernd RWS 82
Beiträge: 7600
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Re: 35. Spieltag: KSV Hessen Kassel vs. Kickers Offenbach

Beitrag von Bernd RWS 82 » 1. Mai 2021, 15:50

Hochverdiente Niederlage..... :o :cry:
Wie ein Freundschaftsspiel angegangen und die Assibacher zum Trainingskick eingeladen. Zeitweise ein Scheibenschiessen auf unser Tor. Wie kann man sich im eigenen Stadion nur so gegen den Erzrivalen gehen und demütigen lassen?
Bin heute das erste mal auf das übelste enttäuscht und angepisst. Man kotzt mich diese Niederlage und das wie an.... :evil: :evil:
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel" Seit dem 6.10.1974 bis zum Tod !
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein !"(Campino)

Antworten