Seite 3 von 3

Re: 32. Spieltag: FSV Mainz 05 vs. KSV Hessen Kassel

Verfasst: 17. Apr 2021, 13:21
von esteban
MarkusF hat geschrieben:
17. Apr 2021, 13:11
Kann mich nicht erinnern, dass wir da jemals was mitgenommen haben.
Zwei Unentschieden.
https://www.fussballdaten.de/vereine/1- ... el/spiele/

Wenn die Mainzer Aufstellung im Liveticker stimmt, dann stehen vier Spieler aus dem erweiterten BuLi-Kader in der Startelf: Marlon Mustapha, Merveille Papela, Paul Nebel, Niklas Tauer

Re: 32. Spieltag: FSV Mainz 05 vs. KSV Hessen Kassel

Verfasst: 17. Apr 2021, 14:50
von MarkusF
Wie vermutet, die BuLi Erfahrenen mischen die Löwen auf. Hört sich nicht gut an im Radio. Sch....2.te Mannschaften.

Re: 32. Spieltag: FSV Mainz 05 vs. KSV Hessen Kassel

Verfasst: 17. Apr 2021, 16:01
von MarkusF
Wenigstens keine Klatsche. Hoffentlich ist Brill nicht schwerer verletzt und kann am Mittwoch wieder dabei sein. Immerhin wohl keine gelbe Karte. Schade, dass die Konstellation so war, dass Mainz „aus dem Vollen“ schöpfen konnte und sich deutlich verstärkt hat mit Spielern aus der Ersten. Das Gleiche droht dann auch in Hoffenheim. Jetzt sind es noch 4 Punkte bis zum Strich. Am Mittwoch kommt Bektashi und sein Bahlinger SC. Da ist dann der Dreier schon wieder Pflicht.

Re: 32. Spieltag: FSV Mainz 05 vs. KSV Hessen Kassel

Verfasst: 17. Apr 2021, 16:12
von 2.ligist
Gemach ,gemach, habe mal die Mainzer Aufstellung mit der in Stadt Allendorf verglichen. Bis auf drei Positionen identisch.
Der verletzte Fürstner zurück, sicher eine Verstärkung.
Wohl zwei unterschiedliche Halbzeiten.HZ 1 haben wir wohl etwas verpennt und Mainz spielbestimmend.
Nach dem Wechsel umgekehrt und durchaus die Chance auf ein Remis.
Schade , Punkt wäre Gold wert gewesen.
Was soll’s, am MI Rehabilitierung. Auf ihr Löwen, weiter gehts.

Re: 32. Spieltag: FSV Mainz 05 vs. KSV Hessen Kassel

Verfasst: 17. Apr 2021, 16:26
von Bernd RWS 82
......Mund abwischen, weiter gehts....Mittwoch zählt!! :o

Re: 32. Spieltag: FSV Mainz 05 vs. KSV Hessen Kassel

Verfasst: 17. Apr 2021, 16:55
von MarkusF
2.ligist hat geschrieben:
17. Apr 2021, 16:12
Gemach ,gemach, habe mal die Mainzer Aufstellung mit der in Stadt Allendorf verglichen. Bis auf drei Positionen identisch.
Der verletzte Fürstner zurück, sicher eine Verstärkung.
Wohl zwei unterschiedliche Halbzeiten.HZ 1 haben wir wohl etwas verpennt und Mainz spielbestimmend.
Nach dem Wechsel umgekehrt und durchaus die Chance auf ein Remis.
Schade , Punkt wäre Gold wert gewesen.
Was soll’s, am MI Rehabilitierung. Auf ihr Löwen, weiter gehts.
Haben die 4 aus dem BuLi Kader in Stadtallendorf auch gespielt? Ich hab nur die Aufstellung mit dem Kader der 1. Mannschaft abgeglichen. Ich meine, nur Mustapha hat in Stadtallendorf gespielt. Papeela, Nebel und Tauer haben dort nicht gespielt.

Off-topic: Aalen kassiert in Minute 90+5 den Ausgleich. Die dazu passende Fussballerweisheit lasse ich jetzt mal weg....

Re: 32. Spieltag: FSV Mainz 05 vs. KSV Hessen Kassel

Verfasst: 17. Apr 2021, 19:07
von marinho
Zu Aalen: mal hat man Glück (in Kassel), mal nicht (heute).

Re: 32. Spieltag: FSV Mainz 05 vs. KSV Hessen Kassel

Verfasst: 17. Apr 2021, 20:14
von 79er
esteban hat geschrieben:
17. Apr 2021, 13:21
MarkusF hat geschrieben:
17. Apr 2021, 13:11
Kann mich nicht erinnern, dass wir da jemals was mitgenommen haben.
Zwei Unentschieden.
https://www.fussballdaten.de/vereine/1- ... el/spiele/

Wenn die Mainzer Aufstellung im Liveticker stimmt, dann stehen vier Spieler aus dem erweiterten BuLi-Kader in der Startelf: Marlon Mustapha, Merveille Papela, Paul Nebel, Niklas Tauer
Diese vier Spieler wissen natürlich wie man mit dem Ball umgehen muss, aber das würde ich nicht überbewerten. Im letzten Spiel des BuLi-Kaders gegen Köln gehörte keiner dieser Vier zum Kader. Da hatte ich mit ganz anderer Unterstützung von „Oben“ gerechnet, nachdem feststand das Mainz in der Bundesliga spielfrei hat.

Egal - das Spiel wurde in der ersten Halbzeit verloren. Da waren manchmal die Gedanken schneller wie die Füße, man stand öfters einen Schritt zu weit vom Gegner weg, kam nicht richtig in die Zweikämpfe und bekam so keinen richtigen Zugriff auf das Spiel.
Ganz anders dann in der zweiten Halbzeit. Da konnte das Spiel mindestens offen gestaltet werden. Mit ein wenig mehr Glück und Zielwasser hätte es heute auch noch zu einem Punkt reichen können. Solche Spiele gibt es leider immer wieder mal.
Es gibt noch 30 weitere Punkte in dieser Saison zu vergeben. Dann halt wieder in den nächsten Begegnungen.