Neu- und Weiterverpflichtungen 2021/22

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

esteban
Beiträge: 6685
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Neu- und Weiterverpflichtungen 2021/22

Beitrag von esteban » 20. Apr 2021, 08:22

Stadtallendorf plündern, bevor Gießen es tut.
Wir bleiben drinne.

kasselfreund
Beiträge: 816
Registriert: 9. Jul 2013, 22:27
Wohnort: Kassel West

Re: Neu- und Weiterverpflichtungen 2021/22

Beitrag von kasselfreund » 20. Apr 2021, 14:18

Ich befürchte, das diejenigen Spieler, die über die Saison hinaus einen Vertrag haben, plus diejenigen deren Verträge auslaufen und die bereit sind, merkliche Abstriche beim Gehalt zu akzeptieren, das Kross der Mannschaft in der kommenden Saison bilden werden. Die Verträge derer, auf die man am ehesten verzichten kann, laufen aus, sodass der Kader auf diesem Weg reduziert wird. Vielleicht kann im Zuge dieser Neuaufstellung des Kaders auch ein Mahir Saglik gehalten werden, der ja sicher auch keine adäquaten Alternativen haben wird. Diejenigen Vereine, die trotz der schwierigen Bedingungen in Corona-Zeiten noch über das notwendige Kapital verfügen, können auf dem Spielermarkt wahrscheinlich aus dem vollen schöpfen.

marinho
Beiträge: 4909
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Neu- und Weiterverpflichtungen 2021/22

Beitrag von marinho » 20. Apr 2021, 14:45

2.ligist hat geschrieben:
20. Apr 2021, 00:33
Über Allem muss in diese Saison der Klassenerhalt stehen.
Dafür müssen Alle, aber auch wirklich alle Kräfte gebündelt werden.
In der Realität ist doch die gesamte Regionalliga finanziell am Ende.
Das trifft doch nicht nur uns . Ohne Geldsorgen sind doch nur die zweiten Mannschaften der Profitruppen. Und auch die haben ,Corona bedingt, sportliche Probleme.
Der Erhalt unseres KSV hat oberste Priorität, dem ist alles unterzuordnen. Trotzdem muss es einfach möglich sein sechs Mannschaften hinter sich zu lassen. Zudem man immer mit einem Abbruch rechnen muss. Da wird dann der Quotient eine Rolle spielen.
Erstmal Klasse halten. Dann mit Augenmaß die kommende Saison planen. Bitte bewahrt uns vor der Hessenliga und dem Derby gegen den
Nachbarn. Dem Wappen Ehre machen, kämpfen Löwen, kämpfen!
....du sprichst mir aus der Seele. Der Klassenerhalt ist extrem wichtig - auch im Hinblick auf die weitere Entwicklung. In der neuen Saison könnte es schon bald wieder Spiele mit Zuschauern geben - und da könnte der Verein dank eines guten Hygiene-Konzepts auch wieder zählbare Einnahmen erzielen.

marinho
Beiträge: 4909
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Neu- und Weiterverpflichtungen 2021/22

Beitrag von marinho » 20. Apr 2021, 15:32

esteban hat geschrieben:
20. Apr 2021, 08:22
Stadtallendorf plündern, bevor Gießen es tut.
Laurin Vogt und Del Angelo Williams wären da meine Vorschläge

Bigmat
Beiträge: 120
Registriert: 20. Jun 2018, 15:16
Wohnort: Felsberg

Re: Neu- und Weiterverpflichtungen 2021/22

Beitrag von Bigmat » 20. Apr 2021, 16:41

Vieleicht noch Döringer

marinho
Beiträge: 4909
Registriert: 17. Jul 2008, 17:51
Wohnort: Hallershusen

Re: Neu- und Weiterverpflichtungen 2021/22

Beitrag von marinho » 20. Apr 2021, 17:48

Ja, der wäre auch gut - und vielseitig verwendbar.

Bigmat
Beiträge: 120
Registriert: 20. Jun 2018, 15:16
Wohnort: Felsberg

Re: Neu- und Weiterverpflichtungen 2021/22

Beitrag von Bigmat » 21. Apr 2021, 14:38

Sollten wir im angriff verstärkungen suchen.
Yves böttler von der Barockstadt wäre zu haben,bekommt
dort keinen neuen vertrag.

2.ligist
Beiträge: 112
Registriert: 12. Nov 2013, 10:25

Re: Neu- und Weiterverpflichtungen 2021/22

Beitrag von 2.ligist » 21. Apr 2021, 19:35

in Fulda kein Vertrag und dann zu uns?
Wir brauchen Neue die uns besser machen.

Antworten