Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Alles rund um die 1. Mannschaft der Löwen (Registrierung erforderlich)

Moderator: Eckart Lukarsch

kopfhoch
Beiträge: 838
Registriert: 19. Apr 2015, 03:15
Wohnort: Kassel

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von kopfhoch » 19. Mai 2022, 00:01

Schxxx🤢
Jetzt darf man sich die Hochjubelei durch den häßlichen Rundfunk monatelang anhören und -sehen. Sofern man ihn überhaupt einschaltet. :evil:

esteban
Beiträge: 7420
Registriert: 4. Mai 2004, 09:37
Wohnort: Unter der Damaschkebrücke

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von esteban » 19. Mai 2022, 05:21

Das Geschäftsmodell des Fanpoint basiert auf dem Umstand, dass es vor Ort keinen eigenen Proficlub gibt. Dieser Abend hatte den schlimmstmöglichen Ausgang. Südhessen beginnt also bereits in Kassel, unfassbar! Durch den CL-Startplatz fließen nun weitere Fantastillionen in den südlichen Landesteil, die sich auch auf die Finanzierung der neuen Zweiten Mannschaft in der Hessenliga auswirken dürfte, die dann in Folge im übernächsten Jahr in der Regionalliga herumnerven werden.
Es bleibt nur eines zum Seelenausgleich zu tun: Daumen drücken für die C-Jugend im Aufstiegsfernduell gegen die SGE II um den Einzug in die Regionalliga am kommenden Samstag…
Das wäre mal ein wenig Hoffnung auf Zukunft.
„Ich esse alles mit Butter, außer Hack.“ Tobias Damm, Homepage-Interview, 24.05.22

Reiherwälder
Beiträge: 4351
Registriert: 26. Jan 2003, 02:00
Wohnort: Wabern

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Reiherwälder » 19. Mai 2022, 09:11

Man muss auch mal gönnen können, zumindest für den Moment. Die Auftritte der Eintracht waren selbst für viele Nicht-Frankfurter so mitreißend, wie schon lange nichts mehr an Fussball im TV. Bei aller Nord-Süd-Rivalität, aber das Erreichte verdient hohe Achtung. Und ich bin davon überzeugt, dass wenn unsere Sternstunde eines Tages kommt, wir auch Anerkennung aus dem Süden zurückerhalten.
Das da jetzt zig SGE-Fanartikel über die Ladentheke gehen, ist nun mal so. Aber genauso schnell, wie diese gekauft sind, sind sie auch wieder eingemottet, wenn es mal nicht so läuft.

Bernd RWS 82
Beiträge: 7809
Registriert: 3. Apr 2003, 02:00
Wohnort: KS-34119 oder Nordkurve Auestadion Block 30❤

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Bernd RWS 82 » 19. Mai 2022, 09:39

Wo wir doch alle wissen, das wir ettliche Chancen hatten und nicht eine davon erfolgreich war. Sonst hätten wir doch ein ganz anderes Standing in Nordhessen, bei den Eventfuzzies und Gelegenheitszuschauer!
Wir sollten nicht jammern, auch wenn dieser Erfolg der Bembelseicher nun mindestens 1 Jahr lang im Radio und TV einen unter die Nase gerieben wird! Man munkelt das es sogar HR 5 geben soll mit live Zuschaltungen von den Spielertoiletten.! Spaß beiseite..... :P
Warum sollte der Fanpoint nicht auf der Welle mitschwimmen? Sven ist ein guter Geschäftsmann. Er lebt und ernährt sich vom Verkauf seiner Artikel die er im Angebot hat. Heute wird er Umsatzrekorde haben! 8)
Die Eintracht ist nun mal eben der "Neue modische Verein" der gerade mal "IN" ist. Passend noch das dieser eben aus Hessen kommt..... woher sollen sie auch Hintergrundwissen haben, wenn man die Spiele bei sky zu Hause, oder in Joes Garage schaut wenn es mal gegen die Bayern, oder den BVB geht!? :roll:
Ich würde jeden dieser tollen "Eintracht Fans" mal in ein KSV Trikot stecken und durch Frankfurt laufen lassen, um ihnen zu zeigen wie sehr die Nordhessen da gemocht werden. Ich persönlich spreche diesen Leuten jedenfalls jede Erfahrung und Fussballgrundwissen im Nord/Südgefälle ab. :o :o :o :
Wer glaubt das die FAZ uns auch nur einen winzigen Artikel widmen würde, wenn wir 3. Ligist wären, oder der Fan Shop in Frankfurt nun auch einen einzigen KSV Artikel verkauft der sollte sich wirklich mal den Puls fühlen lassen...... :o :evil:
Alles gut, die Zeiten haben sich auch geändert, denn jeder hat doch den einen Arbeitskollege , oder Familienangehörigen der 1x im Jahr zu BL fährt und sich feiert ein wahrer Fan zu sein. :lol:
Wir sollten momentan wirklich stolz auf die Arbeit beim KSV sein was da geleistet wird. Finanziell wie sportlich...... Was die Südhessen von den Nordhessen halten wird man dann sehen, wenn die 2. Mannschaft wieder im Auestadion spielt und ihre friedlichen, feiernden Fans im Schlepptau hat! :o :o :o
Wer einmal im KSV Trikot in Südhessen war wird immer an den Slogan denken...... "Gib Südhessen keine Chance" 8)

Nun zurück zum KSV!! Gibt's einen neuen Trikotsponsor, oder bleibt Okal treu? :roll:
"You´ll never walk alone KSV Hessen Kassel" Seit dem 6.10.1974 bis zum Tod !
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein !"(Campino)

Reiherwälder
Beiträge: 4351
Registriert: 26. Jan 2003, 02:00
Wohnort: Wabern

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Reiherwälder » 19. Mai 2022, 12:00

Wenn du an die Falschen gerätst, ist es glaube fast egal, was du in FFM für ein auswärtiges Trikots trägst. Ich war zu Paderborner Erstliga-Zeiten mal mit SCP-Auswärtsblock in Frankfurt, selbst da gab es genauso Pöbeleien, fliegende Bierbecher und Aggressionen von dem sozialen Bodensatz der SGE-Anhängerschaft, obwohl es zur Halbzeit schon 3:0 pro Eintracht stand und der Paderborner Anhang das friedfertigste war, was ich je erlebt habe.
Arbeite ja in Gießen, wo es vor Eintracht-Fans wimmelt. Von echter Abneigung uns gegenüber habe ich da noch nicht viel mitbekommen. Im Gegenteil, der Tenor lautet eher so, dass ein Traditionsverein wie der KSV eigentlich in die dritte Liga gehört und man es schade findet, dass wir nicht vom Fleck kommen, obwohl wir so ein riesiges Einzugsgebiet haben. Aber so richtig befassen tut man sich eigentlich mit uns nicht, dafür liegen die wilden Zeiten einfach inzwischen zu weit zurück. Das wir durch deren Triumph irgendwelche Nachteile erfahren, sehe ich nicht. Wie sich deren U23 entwickelt, muss man sehen.

Old Löwe
Beiträge: 145
Registriert: 30. Jun 2016, 20:35

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Old Löwe » 19. Mai 2022, 18:47

Wollen sie nicht noch Frankfurt zur Landeshauptstadt von Hessen machen.

Old Löwe
Beiträge: 145
Registriert: 30. Jun 2016, 20:35

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Old Löwe » 19. Mai 2022, 18:50

Schon der Wettergott ist kein SGE Fan.

Schnurz
Beiträge: 858
Registriert: 2. Nov 2002, 02:00
Wohnort: Zu Füßen des Bärenbergs

Re: Zukunft... Marketing...Sinnlosigkeit

Beitrag von Schnurz » 19. Mai 2022, 19:41

Dass Frankfurt sich überhaupt nur mit Nordhessen beschäftigen könnte, ist bereits das erste große Missverständnis und dafür habe ich sogar vollstes Verständnis, denn was kümmert mich der Adlerfloh, wenn ich mich mit meinen Klauen und dem Schnabel kratzen kann.

Der gestrige Abend ist die nächste Marketingapokalyse für den KSV. Man stelle sich nur einmal vor, durch irgendeinen dusseligen Zufall rutschen wir noch einmal in die Pokalhauptrunde und Kommissar Zufall lost uns die Bembelseicher zu.

Gegen 96 war es schon schlimm mit locker 10% 96-Anhängern allein in der Nordkurve. Gegen die Zwietracht wären das mindestens 50, wenn nicht mehr.

Machen wir uns nix vor, jeder 8jährige, der jetzt nicht Bayernfan sein will, ist ab heute ein Adlerträger. Weil es a) hipp ist und b) sich sein Papa bestenfalls mit Anfang 20 zwischen 2006 und 2009 mal ins Auestadion verirrt hat. In aller Regel, ist diese neue Elterngeneration aber nur BL-sozialisiert und damit zu 75% eine kloppsche Modezecke der 00er Jahre.

Dieser Kampf um die Jugend ist verloren. Denkt doch nur einmal in die 80er oder 70er Jahre zurück. Da gab es keine Eintrachtanhänger, mir ist keiner während meiner Schulzeit begegnet, man hätte ihm auch den Puls gefühlt oder weniger zuvorkommend in den ***** getreten.

Zurecht übrigens.

Brave new World.

Antworten